Häufig gestellte Fragen
Frage: Wann sollte ich mit dem Training beginnen, wie alt sollte der Hund
mindestens sein?
Antwort: Bereits beim Züchter kann erstes Stehtraining und das Laufen an der Leine geübt
werden. Dies wird alles spielerisch gemacht, ohne Druck oder Zwang. Ein frühes Ringtraining in
der Gruppe ist zur Vorbereitung insbesondere für das Ausstellen in der Jugendklasse optimal und
unerlässlich. Da aber nur voll geimpfte Hunde zum Ringtraining in Buseck zugelassen sind, sollte
der Hund frühestens mit 12-14 Wochen zum Ringtraining kommen. Einzeltraining kann schon
eher erfolgen, ich zeige Ihnen dann, wie Sie den Hund spielerisch trainieren können.
Frage: Woher bekomme ich eine Ausstellungsleine und
worauf muss ich achten?
Antwort: Eine Austellungsleine sollte möglichst dünn und
unauffällig sein, gut in der Hand liegen und idealerweise in der
Farbe des Hundes sein. Bei mehrfarbigen Hunden ist die Farbe
am Nacken entscheidend. Zudem achte ich darauf, dass die
Leine über einen Kehlschutz verfügt. Zum Üben können Sie sich
eine Leine bei mir leihen oder käuflich erwerben. Eine größere
Auswahl erhalten Sie auf den großen nationalen- und
Internationalen Hundeausstellungen. Sofern ich vor Ort bin,
können wir auch gerne zusammen nach der passenden Leine
schauen.
... to be continued...